preload-image
HeaderBGImage

FlaRakG 1

Seit dem 01. April 2013 gibt es mit dem Flugabwehrraketengeschwader 1 nur noch ein Flugabwehrraketengeschwader, dem alle verbliebenen Flugabwehrraketenverbände der Luftwaffe unterstellt sind. Damit wurden die Bereiche Ausbildung, Einsatz und Weiterentwicklung unter der Führung des Flugabwehrraketengeschwaders 1 zusammengefasst.

Geschwaderstab ist in Husum stationiert.

FlaRakG 1
Fliegerhorstkaserne
Flensburger Chaussee 41
25813 Husum

Telefon: +49 (0) 4841 7764 2011
Telefax: +49 (0) 4841 7764 2109

Unterstellte Verbände
FlaRakGrp 21

Flugabwehrraketengruppe 21
Die heutige Flugabwehrraketengruppe 21 wurde im Rahmen eines feierlichen Appells am 30. Juni 2004 in Sanitz als erster PATRIOT Verband in den neuen Bundesländern aufgestellt. Hierbei wurde das Personal der alten FlaRakGrp 21, welches an den Standorten Möhnesee und Bad Arolsen disloziert war, an den Standorten Sanitz / Prangendorf in der dort befindlichen FlaRakGrp 12 zusammengeführt.

FlaRakGrp 24

Flugabwehrraketengruppe 24
Die Flugabwehrraketengruppe 24 ist als eine von vier Flugabwehrraketengruppen der Luftwaffe mit dem Waffensystem Patriot ausgerüstet. Rund 550 Soldatinnen und Soldaten leisten ihren Dienst in Bad Sülze und bereiten sich, als Teil des Teams Luftwaffe, auf das aktuelle Aufgabenspektrum vor.

FlaRakGrp 26

Flugabwehrraketengruppe 26
Die Flugabwehrraketengruppe 26 ist ausgerüstet mit dem Waffensystem Patriot und untersteht dem Flugabwehrraketengeschwader 1. Die Gruppe ist in Husum stationiert.

frei tawz

Taktisches Aus- u. Weiterbildungszentrum
Das Taktische Aus- und Weiterbildungszentrum Flugabwehrraketen der Luftwaffe USA ist nach dem Fliegerischen Ausbildungszentrum in Holloman AFB, New Mexiko, die zweitgrößte Ausbildungseinrichtung der Luftwaffe im Ausland.

AusbZFlaRak

Das Ausbildungszentrum Flugabwehrraketen
Das Ausbildungszentrum Flugabwehrraketen (AusbZFlaRak) ist an den Standorten Husum und Todendorf/Panker stationiert und untersteht dem Flugabwehrraketengeschwader 1.

Seit dem 01. April 2018 dem LwTrKdo unterstellt
FlaRakGrp 61

Flugabwehrraketengruppe 61
Die Flugabwehrraketengruppe 61 ist ausgerüstet mit dem Waffensystem MANTIS, der leichten Flugabwehr mit dem Waffenträger Wiesel 2 OZELOT und dem AFF (Aufklärungs- Führungs- und Feuerleitfahrzeug). Am Standort Putlos befindet sich das LÜR (Luftraumüberwachungsradar).

Back-To-Top